Suchen & Finden

erweiterte Suche
KjG Eichstätt auf Facebook

Termine:

buhja
06. September 18 - 09. September 18

…weitere Termine
Anmelden

Du bist hier: Über uns > Wer sind wir? > Diözesanleitung

Diözesanleitung

Foto von Lisa Fischer
Lisa Fischer
Nürnberg

KjG St. Sebald Altenfurt
 
Foto von Anka Scherbel
Anka Scherbel
Nürnberg
KjG-Referentin

KjG Einzelmitglieder
 
Foto von Tim Seidler
Tim Seidler

KjG St. Maximilian Kolbe
 
Foto von Michael Sußbauer
Michael Sußbauer
Nürnberg

KjG Einzelmitglieder
 
DL 2017/2018: Tim Seidler, Lisa Fischer, Christina Kunkemöller (Referentin), Miachel Sußbauer

Die Diözesanleitung

Zu den Aufgaben der Diözesanleitung gehören insbesondere:

  • Leitung und Geschäftsführung des Diözesanverbandes im Rahmen der Grundlagen und Ziele sowie der Satzung und der Beschlüsse der Organe des Bundes- und Diözesanverbandes
  • Kontakt zu den Dekanaten und KjG-Pfarrgemeinschaften und die Förderung der Kontakte zwischen den Dekanaten und den KjG-Pfarrgemeinschaften
  • Vertretung des Diözesanverbandes im Bundesverband
  • Vertretung des Diözesanverbandes in der KjG Landesarbeitsgemeinschaft Bayern
  • Vertretung des Diözesanverbandes im BDKJ auf Diözesanebene
  • Vertretung des Diözesanverbandes in Kirche und Öffentlichkeit
  • Sorge für die Schulung und Fortbildung von diözesanen MitarbeiterInnen
  • Leitung des Schulungsteams

Zur Erfüllung ihrer Aufgaben kann die Diözesanleitung mit Zustimmung des Diözesanausschusses ReferentInnen und SachbearbeiterInnen sowie MitarbeiterInnen berufen.

Stimmberechtigte Mitglieder sind:

  • drei DiözesanleiterInnen
  • drei Diözesanleiter
    wovon eineR GeistlicheR LeiterIn ist

Beratend:

  • die/der DiözesanreferentIn

Die Mitglieder der Diözesanleitung müssen unbeschränkt geschäftsfähig sein.

Die Mitglieder der Diözesanleitung werden von der Diözesankonferenz für zwei Jahre gewählt.
Die Mitglieder der Diözesanleitung können ihren Rücktritt nur auf der Diözesankonferenz erklären.